Wir,  die Mitglieder des aktiven Corps, studieren in Göttingen die verschiedensten Studiengänge, etwa Agrarwissenschaften und Forstwissenschaften, Physik und BWL, aber auch Politikwissenschaft oder Geographie

Dank der guten Infrastruktur auf dem Verbindungshaus schließen wir das Studium in der Regel schnell, mit gutem Examen und teils Promotion ab.

Auf dem Haus tauschen wir uns mit Corpsbrüdern jeden Alters, aller Studienrichtungen und mit verschiedensten Berufserfahrungen aus.

Wir nutzen die Seminare der aws zur Verbesserung unserer „soft skills“. Und die Studienstiftung Agraria ermöglicht uns einen Auslandsstudienaufenthalt. All das verbessert auch unsere Berufsaussichten.

Dank Bar, Kellerbar und Gemeinschaftsräumen leben und studieren wir mit Freunden – und haben reichlich Spaß.

Und der Spaß ist nicht auf Göttingen beschränkt. Wir besuchen unsere Alten Herren und befreundete Corps. Du findest uns auf dem Oktoberfest bei den Münchner Alemannen genauso wie zur Kieler Woche bei den Kieler Alemannen.

Und hier unser Eintrag in der WikiPedia;