Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Verband Akademisch-Landwirtschaftlicher Vereine an Deutschen Hochschulen

Am 5. März 1882 unterzeichnen Agraria Berlin, ALV Halle, Agronomia Göttingen (heute Agronomia Gottingensis), Agronomia Jena, Agronomia Leipzig, Agraria Bonn und Agronomia Königsberg die Statuten des “Allgemeine Verband der akademisch-landwirtschaftlichen Vereine an deutschen Hochschulen”. Ziele des Verbandes waren die Pflege der Wissenschaft, die Vertretung der Interessen der studierenden Landwirte und die Pflege der Zusammengehörigkeit. Der Verband vertrat von Beginn an das Prinzip der unbedingten Satisfaktion.