Nach umfangreichen Umbauarbeiten wird am 23. Oktober 1898, zum 73. Geburtstag von Julius Kühn, das Haus eingeweiht.